Gramm GES Galvanoforming System

Ästhetik und Biokompatibilität


Ästhetik und Biokompatibilität, zwei Begriffe, die im Zusammenhang mit Zahnersatz allzu oft strapaziert wurden. Bei der Galvanoforming-Technik sind diese Begriffe aber zutreffend. So werden Galvanoforming-Produkte oft mit dem Prädikat „Bioästhetik“ betitelt. Das trifft auf festsitzenden Zahnersatz ebenso zu, wie auf kombiniert festsitzend-abnehmbaren Restaurationen auf natürlichen Zähnen oder Implantaten. Galvanostege oder -teleskope sind ideale Partner für Primärteile aus Zirkon, Titan oder CoCr-Basislegierungen.

Mit den Tischgeräten GAMMAT® easy und GAMMAT® optimo2 lässt sich das gesamte Spektrum der Galvanoforming-Indikationen aus 24-karätigem Gold herstellen. Doch zu einem ausgereiften System gehört mehr als ein Gerät. Das zertifizierte Goldbad ECOLYT ist der Eckpfeiler des GES Galvanoforming Systems und der GHP Hartvergoldungstechnik, es ist ohne Arsen oder andere gesundheitsgefährdende Stoffe und selbstverständlich mit bestandenem Zytotoxizitätstest.


GAMMAT® optimo2 mit AU-SET
GAMMAT® easy

Gramm Galvanotechnik

Indikationen

Galvanoforming für festsitzend-herausnehmbaren Zahnersatz
Galvanoforming für festsitzend-herausnehmbaren Zahnersatz
Galvanoforming für festsitzenden Zahnersatz
Galvanoforming für festsitzenden Zahnersatz
Friktionserneuerung
Hartvergoldung