Galvanostege

Galvanoforming in der Implantatprothetik

Stegreiter, die mit der Technik des Galvanoforming hergestellt werden, haben eine unvergleichliche Passgenauigkeit.

Kursinhalte:

  • Sicheres und schnelles Kontaktieren von NEM-Teleskopen
  • Sicheres Kontaktieren von Implantat-Restaurationen wie einzelnen Abutments und Stegen
  • Erfolgreiches Galvanisieren auf NEM ohne Silberleitlack. Tipps und Analysen zum Ergebnis
  • Erreichen einer perfekten Innen- und Außenseite der galvanisierten Teleskopkrone
  • Abschließend Erfahrungsaustausch und Reflektion des Kurses

Vor Kursbeginn wird den Teilnehmern ein modellierter Steg zugeschickt. Diesen und ein oder zwei Primärkronen sollten dann fertig poliert zum Kurs mitgebracht werden. Ebenso ein Abutment mit dem passenden Laborimplantat.

Maximale Teilnehmerzahl 6 Personen.

Anmeldung